Aktuelles

Nachts im Hilda-Gymnasium – Lesenacht der Klasse 7.4

Kurz vor den Sommerferien fand die Lesenacht der Klasse 7.4 nach mehrmaligen Terminschwierigkeiten endlich statt.

Hierzu hatten die SchülerInnen vorbereitend in Kleingruppen unterschiedliche Aktivitäten organisiert; so wurden etwa Gruppenspiele gemacht oder kleine Filme gezeigt. Dass das Schulgebäude dabei auch schnell mal furchteinflößender als am Tag sein kann, zeigte sich bei einer Schnitzeljagd. Dass das viele „Toben“ jedoch nur bedingt für Müdigkeit sorgte, zeigte sich den beiden betreuenden und über die Fitness der SchülerInnen staunenden Lehrkräften im Laufe der Lesenacht.

Weiterlesen …

Fahrsicherheitstraining MSS 12

Endlich hält man ihn in den Händen: den eigenen Führerschein! Voller Stolz und Selbstbewusstsein können jetzt die Straßen erobert werden. Nicht selten führt jedoch Übermut und die Unerfahrenheit am Steuer leider auch zu Unfällen. Situationen im Straßenverkehr werden falsch beurteilt, die eigene Geschwindigkeit unterschätzt, …

Weiterlesen …

Fahrt nach Malmedy (Belgien) als Abschluss der bilingualen Orientierungsstufe am Hilda-Gymnasium

Am 21. Juni 2018 fuhren die bilingualen Schüler der 6. Stufe nach Belgien in die französischsprachige Stadt Malmedy. Diese Schüler haben seit zwei Jahren jede Woche zwei Stunden zusätzlich Französisch. Bei dem ganztägigen Ausflug sollten sie ihre Französischkenntnisse nun anwenden.

Weiterlesen …

Bundesweiter Gewinner des Big Challenge kommt vom Hilda-Gymnasium

Was für ein Erfolg für Jan Forsewicz (Klasse 8.1)! Er ist der Shootingstar des jährlich stattfindenden Englischwettbewerbs am Hilda-Gymnasium und der Gewinner des Level 4: auf schulischer, Landes- und sogar Bundesebene! Kurz gesagt: Niemand in Deutschland war besser in dieser Kategorie als Jan! Das ist eine Premiere an dem bekannten Koblenzer Gymnasium, welches mit einem differenzierten Sprachenprofil ausgestattet ist.

Weiterlesen …

Foto: Theater Koblenz

Schultheatertage am Stadttheater Koblenz- und das Hilda war dabei!

Das Glück spielte uns in die Hände, denn dieses Mal war es weder selbstverständlich noch vorhersehbar, welche Schulen die Ehre haben sollten, an den diesjährigen Schultheatertagen im Koblenzer Stadttheater teilnehmen zu können. Der DS-Kurs der Jahrgangsstufe 11 hatte sich für die Teilnahme beworben und erhielt erfreulicherweise den Zuschlag. Neben dem Hilda-Gymnasium gehörten zu den Auserwählten auch ein DS-Kurs des Max-von Laue-Gymnasiums und eine Theater-AG des Megina Gymnasiums aus Mayen.

Weiterlesen …