Aktuelles

Hilda-Delegation in Ruanda

Inzwischen ist die Ruanda-AG sicher und etwas geschlaucht in Kigali gelandet. Am ersten Tag hat die Adaption bzw. eher Assimilation an Ruanda begonnen, wenngleich die Eindrücke zu vielfältig sind, um alles zu verarbeiten; es wird dennoch in einem Blog in besonders schöner Weise versucht. Die rastlosen Blogger Jill und Teresa werkeln hier fleißig. Viel Spaß beim Lesen!

Ruanda-Blog

Weiterlesen …

Gelungener runder Geburtstag für "Hilda and friends meets RPR1"

Das Wetter spielte richtig gut mit beim 10. Geburtstag von "Hilda and friends meets RPR1" auf dem Koblenzer Schängelmarkt. Zahlreiche Gäste fanden sich am Samstag, den 15.9.2018 nachmittags bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen vor der RPR1-Bühne auf dem Görresplatz ein.

Weiterlesen …

Dreiwöchiges Praktikum in England

Nachdem meine Englischlehrerin mich auf die Möglichkeit eines mehrwöchigen Auslandspraktikums mit der Organisation Principia, die dies seit Jahren für Schulen organisiert, hingewiesen hatte, ich ein polizeiliches Prüfungszeugnis beantragt hatte und ich mehrmals mit mehr oder weniger Erfolg telefonisch und per E-Mail mit dem Leiter, Mr. Peter Corbishley, in Kontakt getreten war, ging es für mich vom 23. Juni bis zum 14. Juli 2018 nach England. Genauer gesagt, in die Grafschaft Worcestershire, in die wunderschöne englische Stadt namens Worcester, welche circa 39 km von Birmingham entfernt liegt.

Weiterlesen …

Hitzesommer in der Schule!?

Beim Deutschlandfunk hat man sich gefragt, ob und wie über unser Erdklima im Unterricht gesprochen wird. Dabei kamen unsere Schülerinnen und Schüler der Klasse 8.2 zu Wort und auch das Act Green-Langzeitmitglied Francois Rodewald.

Warum kommt eine Journalistin des Deutschlandfunks dabei gerade zu uns auf den Schulhof?

Das Hilda Gymnasium gehört zu den 80 Schulen in Rheinland-Pfalz, die über das UNESCO-Weltaktionsprogramm "Bildung für nachhaltige Entwicklung" vernetzt sind und auch am KESch- Programm (Klimaschutz und Energieeffizienz an Koblenzer Schulen) des Umweltamts teilnehmen.

Der Beitrag über unsere Schule ist unter folgendem Link zu hören: Beitrag Deutschlandfunk

Quelle: DLF Campus & Karriere

Weiterlesen …

P.A.R.T.Y.

Am Dienstag, den 14. August 2018, absolvierte die Klasse 10.1 das Unfallpräventionsprogramm P.A.R.T.Y. am Bundeswehrzentralkrankenhaus. Das Programm P.A.R.T.Y. steht für „Prevent Alcohol and risk related Trauma in Youth“ und widmet sich der Prävention von durch Alkohol und risikoreichem Verhalten verursachten Verletzungen bei Jugendlichen. Das Ziel des Tages war es, das Bewusstsein der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu schärfen, damit sie die Folgen des eigenen Handelns besser abschätzen können.

Weiterlesen …