Adventskaffee am Hilda-Gymnasium in winterlicher Stimmung

Die zahlreichen Besucher, darunter viele ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie Eltern, Kolleginnen und Kollegen genossen den Nachmittag bei Punsch, Crepe und Kuchen oder gönnten sich eine Wurst vom Grill. Nebenbei hatte man Zeit, die baulichen Veränderungen zu begutachten und es gab tolle Mitmach- und Bastelangebote. Außerdem wurden von den zahlreichen AG’s viel Selbstgemachtes und tolle kreative Basteleien angeboten. Wie jedes Jahr konnte man sich einen aufwendig gestalteten Adventskranz zulegen, außerdem waren weihnachtliche Karten und Basteleien sowie Baumschmuck im Angebot. Auch die selbst gemachten Marmeladen standen wieder zum Verkauf, ebenso die Produkte der Fair-Trade-AG.

Die Besucher nutzten aber außerdem die Zeit zum gemütlichen Beisammensein und für entspannte Gespräche in einem der Cafés und so stellte die Veranstaltung  insgesamt einen gelungenen Ausklang zum Jahresende dar.

Das Hilda-Gymnasium bedankt sich für die zahlreichen Kuchenspenden, die Unterstützung durch die Abiturienten und die Einnahmen, die in diesem Jahr der Ruanda-AG und dem Projekt Herzenssache zugute kommen.

Zurück