Erstmals Spanisch als 0-Kurs in der Oberstufe wählbar

Eine erfreuliche Mitteilung der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) hat heute das Hilda-Gymnasium erhalten. Ab dem Schuljahr 2017/2018 kann am Hilda-Gymnasium Spanisch als neu einsetzende Fremdsprache bzw. sogenannter 0-Kurs von Schülerinnen und Schülern mit Realschulabschluss gewählt werden, die in der Mittelstufe keinen Unterricht in einer 2. Fremdsprache hatten.

Alle Schülerinnen und Schüler, die sich mit einem qualifizierten Sekundarabschluss (S I bzw. Realschulabschluss) für die Oberstufe am Hilda-Gymnasium neu anmelden möchten, können also Spanisch als 0-Kurs wählen.

Gleichzeitig entfällt allerdings die Möglichkeit Französisch als neu einsetzende Fremdsprache bzw. 0-Kurs am Hilda-Gymnasium zu wählen.

Zurück