Fahrsicherheitstraining MSS 12

Um dem entgegenzuwirken, wurde in Kooperation mit dem ADAC Fahrsicherheitszentrum Koblenz ein Fahrsicherheitstraining speziell für junge Fahrerinnen und Fahrer angeboten. Eine Gruppe von zehn Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 12 absolvierte am 18.06.2018 das siebeneinhalbstündige Fahrtraining.
Der Übungsleiter vermittelte der Gruppe auf unterhaltsame und anschauliche Weise Grundlagenwissen, beispielsweise in Bezug auf die richtige Sitzposition im Auto. Der deutlich größere Anteil des Trainings bestand jedoch aus Fahrübungen, die die Schülerinnen und Schüler mit ihren eigenen Fahrzeugen durchführten: Ein Geschicklichkeitsparcours wurde absolviert, Gefahrenbremsungen auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen durchgeführt, Über- und Untersteuern des Autos erlebt und vieles weitere mehr. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten im Anschluss eine persönliche Urkunde über das gemeisterte Training, welche bei einigen Versicherungsunternehmen sogar zu einem Rabatt führen kann.
 
Die Gruppe zeigte sich abschließend begeistert von dem kurzweiligen Tag.
 
Das Fahrsicherheitstraining wird auch im kommenden Jahr für die MSS 12 des Schuljahres 2018/2019 angeboten.
 
Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie dem ADAC Fahrsicherheitszentrum Koblenz ein herzliches Dankeschön!
 
André Willems, Verkehrserziehungsbeauftragter

Zurück