Girls' Day – Mädchen-Zukunftstag und Boys' Day – Jungen-Zukunftstag 28.03.2019

Girls' Day:
 
Für Mädchen und junge Frauen Angebote aus den Bereichen Handwerk, Technik, Naturwissenschaften
 
Auf der Internetseite www.girls-day.de findet ihr unter Girls-Day-Radar Betriebe und Unternehmen, die einen Praxistag in eurer Nähe anbieten. Alternativ könnt ihr euch selbstverständlich auch auf eigene Initiative bei einer Firma bewerben.
 
Unter www.girls-day.de/Maedchen/Mitmachen/Tipps findet ihr interessante Fragen, die ihr an diesem Tag stellen könnt.
 
Denkt daran, dass ihr den Antrag auf Freistellung vom Unterricht ausfüllt und bei eurem Klassenlehrer abgebt. (www.girls-day.de/Schule-Eltern/Schule/Gut-zu-wissen/Rechtliches-Organisatorisches)
 
 
Boys' Day:
 
Am Jungen-Zukunftstag sollen vor allem eure sozialen und pflegerischen Kompetenzen gestärkt werden.
 
Leider gibt es kaum Angebote für Jungs, daher müsst ihr euch einen Platz aktiv selbst suchen (z. B. im Kindergarten, in einer Grundschule, einem Altenheim oder im Krankenhaus).
 
 
Wichtig:
 
Denkt an die Abgabe des Freistellungsantrags bis spätestens Montag, 25.03.2019, damit der 28.03.2019  als entschuldigt gilt und ihr über die Schule versichert seid! Außerdem benötigt ihr eine Teilnahmebescheinigung von der Einrichtung oder des Betriebs, in dem ihr euren Praxistag absolviert habt. Die Teilnahmebescheinigungen zeigt ihr bitte nach dem Tag euren Klassenlehrern und heftet diese danach in euren Berufswahlpass ab.
 
Falls du am 28.03.2019  erkrankt sein solltest, meldest du dich bitte sowohl in der Schule als auch bei deiner Arbeitsstelle krank.
 
Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr euch gerne an mich wenden (schlupp@hilda-gymnasium.org).
 
Es wäre schön, wenn ihr einen kurzen Bericht über euren Praxistag für die Homepage der Schule schreibt, um auch eure Mitschülerinnen und Mitschüler an den Erfahrungen teilhaben zu lassen. 
 
Ich wünsche den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen interessanten Tag, viele neue Eindrücke und natürlich auch viel Spaß!
 
Alexandra Schlupp
 
Berufs- und Studienwahlkoordinatorin

Zurück