Hitzesommer in der Schule!?

Beim Deutschlandfunk hat man sich gefragt, ob und wie über unser Erdklima im Unterricht gesprochen wird. Dabei kamen unsere Schülerinnen und Schüler der Klasse 8.2 zu Wort und auch das Act Green-Langzeitmitglied Francois Rodewald.

Warum kommt eine Journalistin des Deutschlandfunks dabei gerade zu uns auf den Schulhof?

Das Hilda Gymnasium gehört zu den 80 Schulen in Rheinland-Pfalz, die über das UNESCO-Weltaktionsprogramm "Bildung für nachhaltige Entwicklung" vernetzt sind und auch am KESch- Programm (Klimaschutz und Energieeffizienz an Koblenzer Schulen) des Umweltamts teilnehmen.

Der Beitrag über unsere Schule ist unter folgendem Link zu hören: Beitrag Deutschlandfunk

Quelle: DLF Campus & Karriere

Zurück