Oktober 2016

Neue Streitschlichter am Hilda-Gymnasium ausgebildet

Der Kreis der Streitschlichter am Hilda-Gymnasium hat sich wieder vergrößert! Ab jetzt  stehen der Schulgemeinschaft acht neue Streitschlichter zur Verfügung, die nun bestens dafür gewappnet sind, Schülerinnen und Schüler unserer Schule bei der Lösung ihrer Konflikte mit viel Kompetenz und Engagement zur Seite zu stehen. Als Dank für ihren Einsatz überreichte ihnen der Schulleiter Herr Breitenbach am 7. Oktober in einem feierlichen Rahmen die wohl verdienten Zertifikate.

Weiterlesen …

Ökologische Exkursion

Am Freitag, den 30.9, machte sich der Leistungskurs Biologie der Jahrgangsstufe 12 von Frau Klein  auf zur ökologischen Exkursion nach Remstecken. Die Aufgabe bestand darin, die Gewässergüte des Baches anhand eines Saphrobienindexes und chemischer Messungen zu bestimmen. Mit großem Enthusiasmus wurden Organismen, wie die Köcherfliegenlarve, gesammelt, gezählt und bestimmt. Es war eine schöne Abwechslung zum Schulalltag, der dem Kurs sehr viel Spaß gemacht hat.

Weiterlesen …

(von links) Schulleiter Klemens Breitenbach und sein Stellvertreter Jost Dalkner freuen sich über die Notebookspende zusammen mit den Vertretern der Debeka Herrn Axel Schwab, Frau Clarissa Lebus und dem Auszubildenden Herrn Gerrit Gaul

Debeka spendet 30 Notebooks an Hilda-Gymnasium

Einsatz neuer Medien im Unterricht

Mit großer Freude haben Schulleiter Klemens Breitenbach und sein Stellvertreter Jost Dalkner 30 Notebooks im Koblenzer Hilda-Gymnasium in Empfang genommen, die die Debeka-Unternehmensgruppe, ein langjähriger Schulpate des Hilda-Gymnasiums, der Schule gespendet hat.

Der Debeka-Abteilungsleiter für IT-Systeme Herr Dipl.-Ing. Axel Schwab übergab jetzt zusammen mit weiteren Mitarbeitern die Notebooks samt Zubehör und Druckern der Schule.

Die neue zusätzliche EDV-Ausstattung soll nun für die pädagogische Arbeit am Hilda-Gymnasium genutzt werden. Das Hilda-Gymnasium ist übrigens bereits seit dem Jahr 2007 Medienkompetenzschule des Landes Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen …

Hilda hilft helfen

Koblenzer Schüler des Hilda-Gymnasiums für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Ausgezeichnet wurden gestern 16 Schülerinnen und Schüler des Hilda-Gymnasiums in Koblenz, die beim Taschenlampenkonzert auf dem Deutschen Eck vom frühen Morgen bis spät in die Nacht überall dort geholfen haben, wo Not am Mann war. Die Technik-AG unterstützte die Band-Crew beim Auf- und Abbau der Bühne und des technischen Equipments, andere halfen dabei, hunderte von Luftballons mit Helium zu füllen und zu verknoten und alle waren zur Stelle als es hieß: Abbau der Zelte und Absperrungen oder Reinigung des Platzes mit bloßen Händen.

Zum Dank überreichte Inka Orth, Vorsitzende des Bunten Kreis Rheinland, gestern allen beteiligten Schülerinnen und Schülern ein Zeugnis für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement.

Weiterlesen …