Eastbourne

In der 8. Klasse besteht die Möglichkeit, mit einer von Lehrern/-innen begleiteten Schülergruppe in das schöne, typisch englische Strandstädtchen Eastbourne zu fahren (www.visiteastbourne.com). Zwar findet Englischunterricht vor Ort statt, aber es handelt sich nicht um einen Austausch mit einer englischen Partnerschule. Die Kosten belaufen  sich auf ca. 400 Euro.

Canada

Der Trimesteraustausch mit Canada, bzw. der rheinland-pfälzischen kanadischen  Partnerregion British Columbia,  steht besonders engagierten und sprachlich sehr guten Schülern/-innen offen. Man kann sich bereits in der 9. Klasse bewerben und in der 10. Klasse drei Monate in Canada verbringen, oder die Bewerbung erfolgt in der 10. Klasse und kann in der 11 stattfinden. Es gibt einen Gegenbesuch eines kanadischen Partners/einer Partnerin.

Weitere Informationen

 

MEP und PPP

Die Anwendung des Gelernten findet ebenfalls in Zusammenarbeit mit Sozialkunde statt, denn im Rahmen des MEP-Projektes wird die Unterrichtssprache Englisch im Modell Europa Parlament angewendet.

In Eigeninitiative können engagierte Schüler der 9. und 10. Klassen ebenfalls an dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm (www.bundestag.de/ppp) teilnehmen, das einen Aufenthalt in den USA vermittelt.

Certilingua

Ab der 11. Klasse wird das Certilingua-Exzellenzlabel  angeboten, Man muss in der Oberstufe ein Fach wie z.B. Geschichte in Englisch belegen und besondere Zusatzleistungen (Auslandsaufenthalt, research paper) erbringen. Ansprechpartner ist Herr Hinz.