Spanischunterricht am Hilda-Gymnasium

Mittlerweile belegen jährlich circa 200 SchülerInnen das Fach Spanisch. Dies zeigt, dass Spanisch inzwischen ein anerkanntes Unterrichtsfach mit wachsendem Zuspruch auf Schüler-, Lehrer- und Elternseite ist. Allerdings bleibt es auf die Rolle der dritten Fremdsprache beschränkt. Daher findet der Unterricht nach wie vor vermehrt am Nachmittag und auf freiwilliger Basis statt. In der Oberstufe können die SchülerInnen Spanisch als verpflichtenden dreistündigen Grundkurs oder als fünfstündigen Leistungskurs wählen. Dies ist in Rheinland-Pfalz erstmalig seit dem Schuljahr 2011/12 möglich. Spanisch als zweite Fremdsprache ist hingegen in unserem Bundesland noch nicht existent.

Eine Motivationsförderung bildet beispielsweise der alljährliche Besuch des Schulfilmfestivals des spanischsprachigen Films (Cinescuela) in Bonn…

Lehrkräfte

Der Fachbereich Spanisch besteht zur Zeit aus fünf Lehrkräften: Susanne Walbröl, Jana Niemeyer, Tamara Topljak, Sarah Spier, Ursula Hartmüller.